Donnerstag • 17. August
Weitere Auflage in Druck
04. Juni 2017

Andachtsbuch für Flüchtlinge stößt auf reges Interesse

Hannover (idea) – Ein mehrsprachiges Andachtsbuch für Flüchtlinge und Migranten stößt deutschlandweit auf reges Interesse. Das teilte die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers mit. Gemeinsam mit dem katholischen Bistum Hildesheim hatte sie das Buch mit Liedern, Gebeten und biblischen Texten in Deutsch, Englisch, Französisch, Arabisch und dem eritreischen Tigrinya vor einem Jahr vorgestellt. Da unter den Flüchtlingen auch viele Christen nach Deutschland gekommen waren und sich auch etliche Muslime zum Übertritt zum christlichen Glauben entschieden, gab es in den Gemeinden den Ruf nach geeigneten Texten für Gottesdienstfeiern. Die ersten 8.000 Exemplare seien rasch vergri...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Atheismus Kann man ohne Gott glücklich sein?
  • Pro & Kontra Haben Evangelikale noch Heimat in der EKD?
  • Allversöhnung Das Jüngste Gericht findet statt
  • Gemeindebau Heimliche Helden
  • Experiment Pfarrer setzt sich ein „Sterbedatum“
  • mehr ...
ANZEIGE