Montag • 21. Mai
Vom Atheisten zum Christen
31. August 2017

Wie ein Physiker den Sinn des Lebens erkannte

Der Physiker und ehemalige Raumfahrtmanager Albrecht Kellner. Foto: www.chris-hofer.com
Der Physiker und ehemalige Raumfahrtmanager Albrecht Kellner. Foto: www.chris-hofer.com

Oppershausen (idea) – Die Physik kann das Rätsel der Natur und des Lebens nicht erklären, sondern lediglich beschreiben. Sinn lässt sich dagegen erkennen und erfahren in der Begegnung mit dem Schöpfer der Welt durch den Glauben. Diese Überzeugung äußerte der Physiker und ehemalige Raumfahrtmanager Albrecht Kellner (Kirchseelte bei Oldenburg) in einem Vortrag zum Thema „Expedition zum Ursprung“ in Oppershausen bei Celle. Keller schilderte bei der Veranstaltung des Missionswerks Bruderhand (Wienhausen) vor 80 Zuhörern seinen Lebensweg vom Atheisten, der in der Naturwissenschaft Erklärungen suchte, zum bekennenden Christen. Auf seiner Suche habe er auf unterschiedliche Weise v...

ANZEIGE
4 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Prediger „Wir ermutigen dazu, sich dem Heiligen Geist zu öffnen“
  • Katholikentag Harmonie mit Schönheitsfehlern
  • Bekehrung Ali, der Unsterbliche
  • Schöpfung Wie Kirchengemeinden die Artenvielfalt erhalten können
  • Pfingsten Himmlische Vernunft für irdische Begeisterung
  • mehr ...
ANZEIGE