Donnerstag • 23. November
Ukraine
26. September 2017

Reformationsjubel in Kiew

Kiew (idea) – Rund 200.000 evangelische Christen haben auf den Straßen der ukrainischen Hauptstadt Kiew das 500. Reformationsjubiläum gefeiert. Unter den Teilnehmer waren neben Lutheranern auch Reformierte, Methodisten, Mennoniten, Baptisten, Adventisten und Anglikaner. Ein Höhepunkt war der Auftritt des als „Mann ohne Gliedmaßen“ bekannten christlichen „Motivationsredners“ Nick Vujicic. Ein Mitarbeiter vom christlichen Missionswerk „Mission Eurasia“ (Wheaton, US-Bundesstaat Illinois), Sergey Rakhuba, lobte, dass Gott mitten in der Hauptstadt gerühmt werde. Es sei derselbe Ort, an dem die Ukrainer vor wenigen Jahren für ihre Freiheit gekämpft hätten und an dem „vor...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Kommentar Ein Anschlag auf die Pressefreiheit
  • Unsterblichkeit Wie das Silicon Valley nach ewigem Leben sucht
  • Ewigkeit Varanasi – eine Stadt lebt vom Tod
  • Faktencheck Was geschieht nach dem Tod mit uns?
  • Pro und Kontra Als Christ verbrennen lassen?
  • mehr ...
ANZEIGE