Montag • 18. Juni
Pfingstwochenende
22. Mai 2018

Über 50.000 Gäste bei rund 20 Glaubenskonferenzen

8.000 Besucher kamen alleine zu der Freiluftveranstaltung in Bobengrün. Foto: CVJM Bobengrün
8.000 Besucher kamen alleine zu der Freiluftveranstaltung in Bobengrün. Foto: CVJM Bobengrün

Wetzlar (idea) – Trotz teils kühler und regnerischer Witterung haben sich an Pfingsten Zehntausende Christen in Deutschland bei meist evangelikal geprägten Glaubenskonferenzen versammelt. Vielerorts zogen die Teilnehmer mit Campingstühlen, Decken und Picknickkörben zu Freiluftveranstaltungen, um gemeinsam zu feiern und Gott zu loben. Bei über 20 regionalen Kirchentagen, Jugendtreffen und Missionsfesten zählten die Veranstalter über 50.000 Besucher, wie eine Umfrage der Evangelischen Nachrichtenagentur idea (Wetzlar) ergab. Die Zahl lag zwar deutlich niedriger als 2017 (65.000), aber damals waren zwei einmalig veranstaltete „Ökumenische Christusfeste“ mit 17.500 Besuchern berücksichtigt worden. 2016 hatten die Veranstalter bei nasskalter Witterung 45.000 Gäste registriert. Größtes Treffen war in diesem Jahr der evangelische Bayerische Kirchentag auf dem Hesselberg (Mittelfranken) mit rund 13.000 Besuchern. Es war die bisher zweithöchste Teilnehmerzahl des Treffens, zu dem die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern einlädt. Über 8.000 Gäste verzeichnete die Pfingsttagung des CVJM Bobengrün in Oberfranken. Traditionell starken Zulauf haben auch die pietistisch geprägten Konferenzen in Baden-Württemberg. Zu den Pfingstmissionsfesten des Diakonissenmutterhauses Aidlingen (bei Stuttgart) und der Liebenzeller Mission strömten rund 7.000 bzw. 4.300 Teilnehmer. Beim Gemeinschaftstag des Liebenzeller Gemeinschaftsverbandes kamen 2.500 Christen zusammen. Den größten sächsischen Freiluftgottesdienst in Stützengrün (Erzgebirge) feierten rund 2.000 Personen. Veranstalter sind seit fast 100 Jahren die Landeskirchlichen Gemeinschaften der Region.

ANZEIGE

Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser fünf Tage kommentiert werden.

2 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Kirche & Gesellschaft Russland abseits des runden Leders
  • Flüchtlingsdebatte Klare Kante gegen Asylmissbrauch
  • Weltmeisterschaft Die fromme Weltauswahl
  • Pro & Kontra Braucht die Kirche eine Frauenquote?
  • Kommentar „Islam heißt Unterwerfung“
  • mehr ...
ANZEIGE