Dienstag • 23. August
Nick Vujicic sieht seine Behinderung als Aufgabe Gottes an
20. Februar 2013

Mann ohne Arme und Beine ist Vater

Agoura Hills (idea) – Nick Vujicic, bekannt als Mann ohne Arme und Beine, ist zum ersten Mal Vater geworden. Am 13. Februar brachte seine Frau Kanae einen Jungen namens Kiyoshi James zur Welt. Wie der bekennende Christ auf seiner Facebook-Seite mitteilte, sind Mutter und Kind wohlauf. Vujicic, der von Geburt an ohne Gliedmaßen lebt, war lange Zeit überzeugt, dass seine Behinderung ein Fluch sei. Erst mit der Zeit habe er verstanden, dass seine Einschränkungen vielen Menschen Mut machen könnten, sagte der 30-Jährige. Er sehe die Behinderung nun als Herausforderung und Aufgabe Gottes an. Der gebürtige Australier lebt mittlerweile in Agoura Hills (Kalifornien) und tritt als Evangelis...

ANZEIGE
1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Schönblick Frömmer als manches „Wort zum Sonntag“: die Volksmusik
  • Kommentar Hilft Liebe gegen Angst?
  • Gemeinde Im Sommer das Gemeindeangebot reduzieren?
  • Das Zeichen des Oskar Brüsewitz Der Krieg zwischen Wahrheit und Lüge
  • Mission in Japan Die Ausländerin von Nagoya
  • mehr ...
ANZEIGE