Montag • 19. Februar
Reformationsfestival
25. September 2017

Freiheit gibt es nur in der Bindung an Gott

Stuttgart (idea) – Es gibt keine größere Freiheit, als von Gott geliebt zu werden, bedingungslos, trotz aller Unvollkommenheit, Schuld und Fehler. Diese Ansicht baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen) beim Reformationsfestival der Evangelischen Landeskirche in Württemberg am 23. September in Stuttgart. Solch eine Freiheit beende „die lähmende Nabelschau, die egoistische Sorge um das eigene Heil“. Die Synodalpräsidentin Inge Schneider (Schwaikheim bei Stuttgart) sagte, innere Freiheit entstehe aus dem Gebet und der Stille vor Gott. Landesbischof Frank Otfried July (Stuttgart) rief die Christen dazu auf, für andere zu beten und s...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Abtreibung „Viele Frauen leiden“
  • Prien Was der Mord an einer Christin zeigt
  • Gebetsfrühstück Der Morgen, an dem Donald Trump von Gottes Gnade sprach
  • Pro & Kontra Müssen Gemeinden erfolgreich sein?
  • ideaSpezial Reisen ist schön
  • mehr ...
ANZEIGE