Samstag • 28. Mai
Liebenzeller Gemeinschaftstag
29. Mai 2012

Gebet für die Kanzlerin ist Christenpflicht

Bad Liebenzell (idea) – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat einen festen Platz auf der Gebetsliste des Vorsitzenden des pietistischen Liebenzeller Gemeinschaftsverbandes, Pfarrer Hartmut Schmid (Bad Liebenzell/Nordschwarzwald). Wie er beim Gemeinschaftstag am 28. Mai in Bad Liebenzell sagte, gehöre das Gebet für die Obrigkeit zu den Pflichten von Christen. So habe es der Apostel Paulus seinen Schüler Timotheus gelehrt (1.Tim. 2,2). Kirchenleitungen und Verbandsgremien brauchten ebenso wie Politiker die Fürbitte von Christen. Deshalb sei es für ihn selbstverständlich, Gott regelmäßig um Weisheit die Bundesregierung zu bitten, sagte Schmid vor rund 2.200 Besuchern. Der Gemeins...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Katholiken Bischof Oster zur Zukunft der Kirchen
  • Politik Was im Umgang mit der AfD schiefläuft
  • Pro & Kontra Ist moderne Lobpreismusik zu seicht?
  • Glaube Müssen Protestanten Fronleichnam ablehnen?
  • Filmkritik Exodus: Ist der Auszug aus Ägypten nur Dichtung?
  • mehr ...
ANZEIGE