Freitag • 20. Oktober
Starkenburger Gemeinschaftsverband
09. Mai 2017

Der Glaube an Gott gibt Zuversicht in Krisen

Pfungstadt (idea) – Zur Zuversicht angesichts der vielfältigen Krisen in der Welt hat der (pietistische) Starkenburger Gemeinschaftsverband auf seinem Gemeinschaftstag in Pfungstadt bei Darmstadt aufgerufen. Der Dozent an der Evangelistenschule Johanneum in Wuppertal, Klaus Göttler, nannte vor 250 Besuchern den christlichen Glauben einen „Trotzglauben“. Er gebe Halt, gerade in Krisenzeiten. Schon im Alten Testament werde Gott als Zuversicht und Stärke sowie Helfer in aller Not bezeichnet (Psalm 46). Das gelte auch heute. Göttler gab Tipps zum Umgang mit Sorgen. Sie müssten entlarvt und entsorgt werden. Er empfahl, seine Sorgen auf ein Blatt Papier aufzuschreiben und es dann in ...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Streitgespräch Reformation: Wie soll es nach den Jubelfeiern weitergehen?
  • Pro & Kontra Ist es unchristlich, den Familiennachzug auszusetzen?
  • Reformation Es gibt genug Gründe, bewusst und dankbar zu feiern
  • Beziehung Als Christ allein in der Ehe
  • Lebenseinstellung Maxi, hast du „Danke“ gesagt?
  • mehr ...
ANZEIGE