Freitag • 22. Juni
Missionswerk
22. Mai 2018

Gideonbund: Neue Projekte auf der Jahreskonferenz vorgestellt

Etwa 4.700 Christen in 217 Ortsgruppen engagieren sich in Deutschland für das Missionswerk. Foto: Gideons
Etwa 4.700 Christen in 217 Ortsgruppen engagieren sich in Deutschland für das Missionswerk. Foto: Gideons

Wetzlar (idea) – Der deutsche Zweig des Internationalen Gideonbundes (Wetzlar) konnte im vergangenen Jahr 255 weitere Mitglieder gewinnen. Damit engagieren sich jetzt etwa 4.700 Christen in 217 Ortsgruppen für das Missionswerk. Das berichtete der Referent für Kommunikation und Entwicklung, Fabian Neumann, auf Anfrage der Evangelischen Nachrichtenagentur idea anlässlich der Jahreskonferenz des Internationalen Gideonbundes bei Hamburg. 2017 habe der Bund neue fremdsprachige Bibeln herausgebracht, die besonders Flüchtlingen gerne annehmen, so Neumann. Dazu zählt beispielsweise eine Ausgabe in der Sprache „Tigrinya“, die vor allem in Äthiopien und Eritrea gesprochen wird. Auch 10....

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Johannes Hartl „Ich liebe die Evangelikalen“
  • Nordkorea Aussicht auf Frieden nur ein Deal?
  • KCF Christen müssen die Digitalisierung mitgestalten
  • Pro & Kontra „… bis dass der Tod euch scheidet“ noch zeitgemäß?
  • Politik Gebetsfrühstück im Zeichen der Regierungskrise
  • mehr ...
ANZEIGE