Mittwoch • 22. November
13.000 Teilnehmer erwartet
16. März 2016

„Christival“ will zur Versöhnung beitragen

Der Leiter der missionarisch-programmatischen Jugendarbeit im CVJM-Gesamtverband, Karsten Hüttmann. Foto: christival.de
Der Leiter der missionarisch-programmatischen Jugendarbeit im CVJM-Gesamtverband, Karsten Hüttmann. Foto: christival.de

Kassel/Karlsruhe (idea) – Der Jugendkongress „Christival“ kann einen Beitrag zur Versöhnung angesichts gesellschaftlicher Konfrontationen leisten und helfen, die Standpunkte anderer Menschen besser zu verstehen. Davon ist der Vorsitzende des Trägervereins, der Leiter der missionarisch-programmatischen Jugendarbeit im CVJM-Gesamtverband, Karsten Hüttmann (Kassel), überzeugt. Der nächste Kongress findet vom 4. bis 8. Mai in Karlsruhe unter dem Motto „Jesus versöhnt“ statt. In der Gesellschaft und in den christlichen Gemeinden gibt es laut Hüttmann derzeit viele Konflikte und Spannungen. Als Beispiel nannte er die Diskussionen rund um die Flüchtlingskrise, die Polarisierung...

ANZEIGE
1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Kommentar Ein Anschlag auf die Pressefreiheit
  • Unsterblichkeit Wie das Silicon Valley nach ewigem Leben sucht
  • Ewigkeit Varanasi – eine Stadt lebt vom Tod
  • Faktencheck Was geschieht nach dem Tod mit uns?
  • Pro und Kontra Als Christ verbrennen lassen?
  • mehr ...
ANZEIGE