Mittwoch • 29. Juli
Allianzkonferenz
02. August 2013

Seid keine verkrampften Halb-Engel!

Pfarrerin Monika Deitenbeck-Goseberg. Foto: idea/kairospress
Pfarrerin Monika Deitenbeck-Goseberg. Foto: idea/kairospress

Bad Blankenburg (idea) – Christen sollten als erlöste Sünder auftreten und nicht als „verkrampfte Halb-Engel“. Das sagte Pfarrerin Monika Deitenbeck-Goseberg (Lüdenscheid) am 2. August in einer Bibelarbeit bei der Glaubenskonferenz der Deutschen Evangelischen Allianz im thüringischen Bad Blankenburg. Der Reichtum der Gnade Gottes, aus der sie lebten, sei bei vielen Christen in Vergessenheit geraten, erklärte sie. Wer sein Vertrauen nicht allein auf Jesus setze, sondern auf eigene fromme Leistungen wie regelmäßiges Beten und Bibellesen, begebe sich auf rutschigen Boden. Denn so entstehe automatisch die Frage: Genügt das eigene Tun, um vor Gott zu bestehen? Wie Deitenbeck-Gose...

ANZEIGE
6 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Hochzeitsvorbereitungen Verliebt, verlobt, völlig fertig
  • Demokratie Von der Macht der Petitionen
  • Betreuungsgeld Pro & Kontra: Schadet „Karlsruhe“ den Familien?
  • Kommentar Der Verlust der Scham
  • Blühende Gemeinden Missionswerk Karlsruhe: „Wir sind eine Mischung aus Joyce Meyer und Gemeinde“
  • mehr ...
ANZEIGE