Donnerstag • 17. August
Augsburg
09. Januar 2017

Charismatisch orientierte Glaubenskonferenz „MEHR“ mit Rekordbesuch

Augsburg (idea) – Wer im Glauben wachsen will, sollte viel beten. Dieser Überzeugung ist der katholische Augsburger Weihbischof Florian Wörner. Er sprach zum Abschluss der viertägigen charismatischen Glaubenskonferenz „MEHR“ in Augsburg. Er empfahl, gerade an Tagen, an denen man besonders wenig Zeit habe, morgens eine ganze Stunde zu beten. Wörner zitierte den Theologen und Widerstandskämpfer Dietrich Bonhoeffer (1906–1945), nach dem die morgendliche Gebetszeit über den ganzen Tag entscheide und auch die Täler des Alltags schön mache. In diesem Jahr nahmen über 10.000 Christen aus ganz Europa und vielen Konfessionen an dem Treffen teil – so viele wie noch nie (2016 ware...

ANZEIGE
3 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Atheismus Kann man ohne Gott glücklich sein?
  • Pro & Kontra Haben Evangelikale noch Heimat in der EKD?
  • Allversöhnung Das Jüngste Gericht findet statt
  • Gemeindebau Heimliche Helden
  • Experiment Pfarrer setzt sich ein „Sterbedatum“
  • mehr ...
ANZEIGE