Freitag • 26. Mai
Jugendevangelisation
07. April 2017

85.000 Besucher kamen zu JesusHouse

Auf größere Resonanz als erwartet ist die Jugendevangelisation JesusHouse gestoßen. 85.000 Menschen nahmen teil. Screenshot: ideaHeute
Auf größere Resonanz als erwartet ist die Jugendevangelisation JesusHouse gestoßen. 85.000 Menschen nahmen teil. Screenshot: ideaHeute

Kassel (idea) – Auf größere Resonanz als erwartet ist die Jugendevangelisation JesusHouse gestoßen: Da während des Aktionszeitraums zwischen dem 20. Februar und dem 2. April immer neue Anmeldungen dazukamen, wurde die Veranstaltungsreihe bis zum 9. April verlängert. Angemeldet waren ursprünglich 750 Jugendgruppen aus evangelischen Landeskirchen und Landeskirchlichen Gemeinschaften, Freikirchen und der katholischen Kirche an 200 Orten. Am Ende waren es 825 Gruppen an 275 Orten, teilte der Veranstalter, die Evangelisationsbewegung proChrist (Kassel), mit. Sie zählte insgesamt 85.000 Besucher. 7.000 von ihnen entschieden sich, künftig als Christ zu leben. Im Mittelpunkt der jeweils...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Weltausstellung Reformation Eine protestantische Leistungsschau
  • Pro und Kontra Sollte man zum Kirchentag gehen?
  • Hirschhausen Kommt ein Kabarettist zu Luther
  • Fall Trump Hier irrten sich viele Evangelikale in den USA
  • Religionsfreiheit Wie viel Freiheit braucht der Glaube?
  • mehr ...
ANZEIGE