Freitag • 26. Mai
Umfrage
19. Dezember 2016

Zwei Drittel der Deutschen: Kirchensteuer abschaffen!

Über sechzig Prozent der Deutschen wollen keine Kirchensteuer mehr zahlen. Foto: pixabay.com
Über sechzig Prozent der Deutschen wollen keine Kirchensteuer mehr zahlen. Foto: pixabay.com

Erfurt (idea) – Zwei Drittel der Deutschen (65,3 Prozent) sind für die Abschaffung der Kirchensteuer. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA-CONSULERE (Erfurt). Nur 16 Prozent sind für eine Beibehaltung. Fast jeder Fünfte (18,7 Prozent) antwortete mit „weiß nicht“ oder machte keine Angaben. Der Anteil der Katholiken (64,9 Prozent), die für die Streichung der Kirchensteuer plädieren, ist etwas größer als bei landeskirchlichen Protestanten (59,6 Prozent). Bei freikirchlichen Christen sind weniger als die Hälfte (48 Prozent) für einen solchen Schritt. Sie müssen allerdings auch keine Kirchensteuer entrichten. Sie zahlen stattdessen einen ...

ANZEIGE
20 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Weltausstellung Reformation Eine protestantische Leistungsschau
  • Pro und Kontra Sollte man zum Kirchentag gehen?
  • Hirschhausen Kommt ein Kabarettist zu Luther
  • Fall Trump Hier irrten sich viele Evangelikale in den USA
  • Religionsfreiheit Wie viel Freiheit braucht der Glaube?
  • mehr ...
ANZEIGE