Sonntag • 19. April
EKD: Nachahmenswertes Beispiel in baden-württembergischer Justizvollzugsanstalt
20. Juni 2012

Angebot für Häftlinge: „Kloster im Gefängnis“

Schwäbisch Gmünd (idea) – Was kann die Kirche Straftätern anbieten, die im Gefängnis langjährige Haftstrafen wegen Drogenhandels, Betrugs oder Totschlags verbüßen? „Kloster im Gefängnis“ – so lautet eine Antwort, die die EKD als nachahmenswertes Beispiel auf ihrer Internetseite www.geistreich.de präsentiert. Seit 2009 lädt die evangelische Seelsorgerin in der Justizvollzugsanstalt Gotteszell in Schwäbisch Gmünd, Pfarrerin Susanne Büttner, einmal jährlich weibliche Strafgefangene zu einer Meditationswoche ein, um ihnen neue Erfahrungen mit sich und mit Gott zu ermöglichen. In dieser Woche sind die Frauen von der Arbeit freigestellt und ziehen – wenn möglich – au...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Saalfrank-Interview Erziehung: Tipps für geplagte Eltern
  • Pro & Kontra Sind Kampfdrohnen ethisch vertretbar?
  • Internet Auch die Jünger Jesu würden heute bloggen
  • Patientengottesdienst Gottesdienste, die Patienten und Ärzten wohltun
  • Woche für das Leben Wo bleibt der kirchliche Einsatz gegen Abtreibungen?
  • mehr ...
ANZEIGE