Samstag • 6. Februar
Ministerpräsidentin Hannelore Kraft
12. Oktober 2012

Trauung nach 20 Jahren Ehe

Nach 20 Jahren Ehe haben sich Hannelore Kraft ud ihr Mann nun auch kirchlich trauen lassen. Foto: Screenshot/twitter
Nach 20 Jahren Ehe haben sich Hannelore Kraft ud ihr Mann nun auch kirchlich trauen lassen. Foto: Screenshot/twitter

Düsseldorf/Hamburg (idea) – Die Evangelische Kirche im Rheinland freut sich mit der nordrhein-westfälischen Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) und ihrem Mann Udo, die nach 20 Jahren Ehe auch kirchlich geheiratet haben. „Das freut uns, wenn sich ein Paar dem Segen Gottes anvertraut“, sagte die stellvertretende Pressesprecherin der Kirche, Kornelia Roßkothen (Düsseldorf), der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. Die Krafts hatten am 9. Oktober in einer Kirche ihr standesamtliches Ja-Wort bekräftigt. Wo die Trauung stattfand, ist nicht bekannt; das Paar feierte im engsten Familien- und Freundeskreis. Die Politikerin ist aus der katholischen Kirche in die evangelische üb...

ANZEIGE
3 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Gemeindebau Was Gemeinden erfolgreich macht
  • Pro und Kontra Braucht es christliche Alternativen zum Karneval?
  • Neue idea-Kolumne Die Ehe lebt! - von Susanne Mockler
  • Abenteuer Meine Reise um Gottes tollen Globus
  • Christenverfolgung Endlich frei!
  • mehr ...
ANZEIGE