Freitag • 20. Oktober
„Kultureller Gedächtnisverlust“
09. Januar 2017

Wissenschaftsminister: Werte gehen immer mehr verloren

Bad Neuenahr (idea) – Immer mehr Menschen lassen sich heute von materiellen Werten leiten und haben keine verlässlichen ethischen Maßstäbe mehr. Diese Ansicht vertrat der rheinland-pfälzische Wissenschaftsminister Konrad Wolf (SPD) in einem Grußwort auf der Synode der Evangelischen Kirche im Rheinland. Sie tagt vom 8. bis 13. Januar in Bad Neuenahr. Für viele Menschen sei an die Stelle einer verbindlichen Ethik und allgemeingültiger Werte eine „weiche“, der jeweiligen Situation angepasste Moral getreten, so Wolf. Wirtschaftliches und gesellschaftliches Handeln seien häufig nicht von ethischem und moralischem Wollen geleitet. Außerdem nehme in der Gesellschaft die Perspektiv...

ANZEIGE
1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Streitgespräch Reformation: Wie soll es nach den Jubelfeiern weitergehen?
  • Pro & Kontra Ist es unchristlich, den Familiennachzug auszusetzen?
  • Reformation Es gibt genug Gründe, bewusst und dankbar zu feiern
  • Beziehung Als Christ allein in der Ehe
  • Lebenseinstellung Maxi, hast du „Danke“ gesagt?
  • mehr ...
ANZEIGE