Freitag • 20. Oktober
Pro & Kontra
15. Juni 2017

Wenn die Kinder sonntags nicht mit in den Gottesdienst wollen

Sollten Eltern darauf bestehen, dass ihre Kinder mit in den Gottesdienst kommen? Foto: pixabay.com
Sollten Eltern darauf bestehen, dass ihre Kinder mit in den Gottesdienst kommen? Foto: pixabay.com

Wetzlar (idea) – Viele christliche Eltern kennen das: Es ist Sonntagmorgen, gleich beginnt der Gottesdienst. Aber die Kinder wollen lieber zuhause bleiben. Sollte man als Mutter und Vater darauf bestehen, dass sie mitkommen? Dazu nehmen ein Schulleiter und eine Pfarrfrau in einem Pro und Kontra für die Evangelische Nachrichtenagentur idea (Wetzlar) Stellung.

Pro: Es gibt eine Schulpflicht – warum nicht auch eine Gottesdienstbesuchspflicht?

Der Buchautor und Leiter der evangelischen Georg-Müller-Gesamtschule in Wetter an der Ruhr, Andreas Steinmeister, vertritt die Ansicht, dass der Mensch als Geschöpf dazu verpflichtet ist, Gott als Schöpfer zu ehren: „Fü...

ANZEIGE
1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Streitgespräch Reformation: Wie soll es nach den Jubelfeiern weitergehen?
  • Pro & Kontra Ist es unchristlich, den Familiennachzug auszusetzen?
  • Reformation Es gibt genug Gründe, bewusst und dankbar zu feiern
  • Beziehung Als Christ allein in der Ehe
  • Lebenseinstellung Maxi, hast du „Danke“ gesagt?
  • mehr ...
ANZEIGE