Samstag • 3. Dezember
Evangelische Zentralstelle: Der Blick in die Zukunft ist Menschen verschlossen
14. Dezember 2012

Wahrsager lagen 2012 völlig daneben

Darmstadt (idea) – Wie in den Vorjahren haben Astrologen und Wahrsager auch 2012 mit ihren Vorhersagen kräftig daneben gelegen. Das hat eine Überprüfung durch die „Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften“ (GWUP/Roßdorf bei Darmstadt) ergeben. Weder sei der Euro abgeschafft worden, der Vesuv ausgebrochen noch die Olympischen Spiele in London von Terroranschlägen überschattet gewesen, wie es Anfang des Jahres behauptet worden sei. Nach GWUP-Einschätzung hat die Kanadierin Nikki Pezaro, die sich selbst als „Medium“ bezeichnet, für die absurdeste Prognose gesorgt: Sie kündigte an, dass Vögel am Jahresende Menschen angreifen würden, Tiefseem...

ANZEIGE
1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Endzeit Wann kommt Christus wieder?
  • Kirche & Gemeinde Die Sehnsucht boomt
  • Masturbation Das Tabu
  • Gesellschaft Gott ist Gott, Gender ist Gaga
  • Pro & Kontra Mit roter Nase für die Reformation werben?
  • mehr ...
ANZEIGE