Samstag • 21. Juli
Theologe
18. Juni 2018

Religion gewinnt in der modernen Gesellschaft an Bedeutung

Jetzt kehre Religion in das gesellschaftliche Bewusstsein zurück. Foto: pixabay.com
Jetzt kehre Religion in das gesellschaftliche Bewusstsein zurück. Foto: pixabay.com

Bielefeld (idea) – Religion wird in der modernen Gesellschaft wieder eine größere Rolle spielen. Diese Ansicht vertrat der norwegische Theologieprofessor Kjell Nordstokke (Oslo) auf der 43. Kaiserswerther Generalkonferenz in Bielefeld. An dem Treffen vom 14. bis 17. Juni nahmen 117 Diakonie-Experten aus 13 Ländern teil. Es fand in den von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel statt. In seinem Vortrag mit dem Titel „Kirche und Gesundheit“ sagte Nordstokke, in den vergangenen Jahrzehnten sei die Religion in den westlichen Gesellschaften zunehmend verdrängt worden. Jetzt kehre sie in das gesellschaftliche Bewusstsein zurück. Diese Entwicklung eröffne kirchlich-diakonischen Einrich...

ANZEIGE
3 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Streitgespräch Wie will die Bibel verstanden werden?
  • Mittelmeer Schluss mit der Schlepperei auf See!
  • Urlaub Mit Gott in die schönste Zeit des Jahres
  • Töpfern Von der Faszination des Schaffens
  • 10 Gebote Das zweite Gebot: Mach dir kein Bild!
  • mehr ...
ANZEIGE