Freitag • 24. November
Kirchentrennung
03. November 2017

Christlicher Adel bekennt sich zu Mitverantwortung

Erfurt (idea) – Adlige Familien aus Deutschland, Österreich und Tschechien haben sich Ende Oktober unmittelbar vor dem Reformationstag in Erfurt zu einem Besinnungstag mit abschließendem Gottesdienst im Dom getroffen. „Ziel war das gemeinsame Nachdenken über die Reformation und deren Folgen für unsere Familien als damalige Landesherren“, sagte Alexander Graf zu Castell-Castell (Weimar) vom Vorbereitungskreis der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. Man sei sich neu darüber bewusstgeworden, wie stark die eigene Sicht auf die jeweils andere Konfession noch immer geprägt sei von überlieferten Erfahrungen. Die Geschichte der Adelshäuser sei eng mit dem Reformationsgeschehen vo...

ANZEIGE
1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Streichung EKD-Zuschuss Ein Anschlag auf die Pressefreiheit
  • Unsterblichkeit Wie das Silicon Valley nach ewigem Leben sucht
  • Ewigkeit Varanasi – eine Stadt lebt vom Tod
  • Faktencheck Was geschieht nach dem Tod mit uns?
  • Pro und Kontra Als Christ verbrennen lassen?
  • mehr ...
ANZEIGE