Donnerstag • 24. Mai
Geistliches „Begleitheft“ für Sportler
05. Januar 2018

Kirchenleiter: Die Bibel kennt den Wert von Training und Leistungswillen

Pyeongchang (idea) – Die beiden großen Kirchen geben den deutschen Teilnehmern der Olympischen Winterspiele und der Winter-Paralympics biblische Texte und Gebete mit auf den Weg. Die Sportler erhalten ein geistliches „Begleitheft“ mit dem Titel „Mittendrin“. Das Vorwort haben der EKD-Ratsvorsitzende, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, und der Vorsitzende der (katholischen) Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx (beide München), verfasst. Wie sie schreiben, kennt auch die Bibel den Wert von Training und Leistungswillen. Die Heilige Schrift erinnere „bei allem Ehrgeiz und aller Leidenschaft auch an notwendige Atempausen, um neue Kraft zu tanken“. Die Winters...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Manfred Lütz Toleranz ist eine christliche Erfindung
  • Internet Wie die Kirche den Teufel austreiben will
  • Hochzeit Mit allem, bitte – nur nicht mit Gottes Hilfe
  • Pfingsten Mehr als Festival-Christen
  • Kommentar Die Predigt von Windsor
  • mehr ...
ANZEIGE