Samstag • 5. September
Evangelischer Gemeinschaftsverband Württemberg
16. Januar 2013

Evangelikale ehren katholischen Bestsellerautor Lütz

Der katholische Theologe, Mediziner und Bestsellerautor Manfred Lütz. Foto: PR
Der katholische Theologe, Mediziner und Bestsellerautor Manfred Lütz. Foto: PR

Schwäbisch Gmünd (idea) – Wenn wir Jesus Christus als Zentrum des christlichen Glaubens haben, werden konfessionelle Unterschiede unwichtig. Davon ist der katholische Theologe, Mediziner und Bestsellerautor Manfred Lütz (Köln) überzeugt. Christus sei das Wesentliche überhaupt. Weil das viele evangelikale Christen begriffen, hätten sie innerhalb der Ökumene auch den größten Schritt im Miteinander mit katholischen Christen getan. Er selbst fühle sich von Evangelikalen oft mehr verstanden als von Besuchern von Katholikentagen, sagte Lütz am 15. Januar im Christlichen Gästezentrum Württemberg in Schwäbisch Gmünd. Dort wurde ihm vom Evangelischen Gemeinschaftsverband Württem...

ANZEIGE
1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Lieder & Chöre Dieter Falk: Die Macht der Musik
  • Kommentar Gender: In der Bibel steht es ganz klar
  • Kirchen & Islam Alexander Kissler: Dschihad Unser
  • Luther 2017 Bibelübersetzung: Es darf wieder etwas mehr Luther sein
  • Kommentar Völkerwanderung: Eine große Chance für die Kirche
  • mehr ...
ANZEIGE