Donnerstag • 19. Januar
Zukunftsforscher
04. Januar 2016

Kann Deutschland eine weitere Million Flüchtlinge verkraften?

Zukunftsforscher Horst Opaschowski: Die Mehrheit der Deutschen fürchtet anhaltenden Zustrom von Flüchtlingen. Foto: picture-alliance/dpa
Zukunftsforscher Horst Opaschowski: Die Mehrheit der Deutschen fürchtet anhaltenden Zustrom von Flüchtlingen. Foto: picture-alliance/dpa

Wetzlar (idea) – Wirtschaftlich kann Deutschland die Aufnahme von einer weiteren Million Flüchtlinge verkraften, psychologisch jedoch „ganz sicher nicht“. Diese Ansicht vertritt der Zukunftsforscher Prof. Horst Opaschowski (Hamburg) in einem Interview mit der Evangelischen Nachrichtenagentur idea (Wetzlar). Im vergangenen Jahr waren über eine Million Asylbewerber nach Deutschland gekommen. Die EU-Kommission schätzt die Zahl der Asylbewerber in Europa bis Ende 2017 auf drei Millionen. Opaschowski zufolge kann Deutschland die Flüchtlingskrise fast „aus der Portokasse“ bezahlen. Für die Mehrheit der Deutschen sei es allerdings unvorstellbar, jedes Jahr so viele Flüchtlinge au...

ANZEIGE
8 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Weltwirtschaftsforum „Der Zustand der Welt ist nicht so schlecht, wie er oft gemacht wird“
  • US-Präsident Reiche: Warum ich Trump für gefährlich halte
  • ideaSpezial Mit Werten führen
  • Pro und Kontra Ist es besser, frei zu beten?
  • Partnersuche Single-Tag: „Das wird mir nie passieren“
  • mehr ...
ANZEIGE