Mittwoch • 24. Mai
„Schwulenheiler“-Bericht
22. Juni 2015

Der NDR durfte heimlich in einer Arztpraxis drehen

Hamburg (idea) – Das Hamburger Oberlandesgericht hält Aufnahmen des NDR mit versteckter Kamera in einer Arztpraxis für gerechtfertigt. Das ist das Ergebnis einer mündlichen Verhandlung am 16. Juni. Damit wurde eine Einstweilige Verfügung des Landgerichts hinfällig, die der evangelikale Hamburger Arzt Arne Elsen erwirkt hatte. Der homosexuelle Journalist Christian Deker (Hamburg) hatte sich für den Beitrag „Die Schwulenheiler“ im Magazin „Panorama“ bei Elsen als Hilfesuchender ausgegeben. Der Arzt wurde heimlich gefilmt, wie er Deker mit Öl salbte und ihn vom „Geist der Homosexualität“ befreien lassen wollte. Später wurden die Passagen auch in dem ARD-Beitrag „Miss...

ANZEIGE
23 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Weltausstellung Reformation Eine protestantische Leistungsschau
  • Pro und Kontra Sollte man zum Kirchentag gehen?
  • Hirschhausen Kommt ein Kabarettist zu Luther
  • Fall Trump Hier irrten sich viele Evangelikale in den USA
  • Religionsfreiheit Wie viel Freiheit braucht der Glaube?
  • mehr ...
ANZEIGE