Donnerstag • 22. Februar
Halle
26. Januar 2018

Verwaltung lehnt evangelikale Schule ab

Bielefeld/Halle (idea) – Die Stadtverwaltung in Halle/Westfalen wehrt sich gegen die Eröffnung einer evangelikalen Schule. Das berichtete der Geschäftsführer der Georg-Müller-Schulen, Michael Pieper (Bielefeld), gegenüber der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. Der Trägerverein der Schulen will die Genehmigung beantragen, in einem Gewerbegebiet der Stadt eine weiterführende Einrichtung für die Klassenstufen 5 bis 10 zu eröffnen. Vertreter des Bauamtes und des zuständigen Fachbereichs hätten in einem Gespräch erklärt, die Verwaltung werde die Genehmigung auf jeden Fall ablehnen, da die Eröffnung „politisch nicht gewollt“ sei. Beim Finden formaler Ablehnungsgründe w...

ANZEIGE
4 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • 25 Jahre „Tafel” Hier Millionäre, da massig Mangel
  • Peter Hahne Schluss mit euren Mogelpackungen!
  • AfD Keine Alternative für Christen
  • Pro & Kontra Gehört das Kreuz in den Gerichtssaal?
  • Politiker Ein evangelischer Edelmann
  • mehr ...
ANZEIGE