Mittwoch • 29. März
Glaubensmonitor
03. Januar 2017

Jeder fünfte Deutsche hat Gott in seinem Leben erfahren

Etwa jeder dritte Deutsche hält Jesus Christus für den Sohn Gottes. Foto: pixabay.com
Etwa jeder dritte Deutsche hält Jesus Christus für den Sohn Gottes. Foto: pixabay.com

Wetzlar (idea) – Jeder Fünfte hat die Erfahrung gemacht, dass es Gott gibt. Das ist das Ergebnis eines „Glaubensmonitors“ des Meinungsforschungsinstituts INSA-CONSULERE im Auftrag der Evangelischen Nachrichtenagentur idea (Wetzlar). An der repräsentativen Umfrage nahmen 2.148 Personen ab 18 Jahren teil. Rund die Hälfte der Befragten hatte ein solches Erlebnis bislang nicht. Ähnlich sieht es mit Blick auf die Konfessionszugehörigkeit aus: Deutlich mehr als ein Drittel der Katholiken (40,7 Prozent) und der landeskirchlichen Protestanten (37,9 Prozent) hat Gott noch nie erlebt. Bei den Wählern von CDU/CSU hat jeder Vierte Gott erfahren. Niedriger ist der Wert bei den Anhängern v...

ANZEIGE
6 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Lebenswege Die Generation Ü-90
  • Parzany Wir glauben nicht alle an denselben Gott!
  • Pro & Kontra Sollten Christen in der Türkei Urlaub machen?
  • Dynamissio Warum kamen nur so wenige Teilnehmer?
  • Karl Marx Ein Kolossaldenkmal für einen Antisemiten
  • mehr ...
ANZEIGE