Sonntag • 21. Januar
Weißen Kreuzes
15. November 2017

Experte für Sexualseelsorge: Pfarrer Gerhard Naujokat gestorben

Verden (idea) – Der langjährige Generalsekretär des evangelischen Fachverbandes für Sexualethik und Seelsorge „Weißes Kreuz“, Pfarrer Gerhard Naujokat (Verden/Aller), ist am 8. November im Alter von 84 Jahren gestorben. Er hatte dieses Amt von 1969 bis 1999 inne. Mit zahlreichen Veröffentlichungen wurde er zu einem Vorreiter für eine wertorientierte Sexualseelsorge. Anlässlich seiner Verabschiedung in den Ruhestand 1999 erhielt er das Bundesverdienstkreuz am Bande. Der damalige Kasseler Oberbürgermeister Georg Lewandowski (CDU) sagte bei der Verleihung, Naujokat habe klare, biblisch begründete Positionen bezogen: „Es ging ihm dabei aber nicht um ein Moralisieren, schon ga...

ANZEIGE
2 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Märtyrerkirche So leiden die koptischen Christen
  • Regierungsbildung Die Grenzen der Kompromissfähigkeit
  • Konvertiten Ein Pfarrer klagt an: Christen werden eher abgeschoben als Salafisten
  • Gemeinde „Gute Predigten ziehen Menschen an“
  • Pro & Kontra Ist die konfessionelle Abgrenzung vorbei?
  • mehr ...
ANZEIGE