Mittwoch • 24. Januar
Pfalz
16. November 2017

Evangelische Krankenhausschließung kostet sieben Millionen Euro

Bad Dürkheim (idea) – Die Schließung des Evangelischen Krankenhauses in Zweibrücken hat den Landesverein für Innere Mission in der Pfalz nach eigenen Angaben sieben Millionen Euro gekostet. Der Verlust gehe vor allem auf Restrukturierungsmaßnahmen und Abschreibungen im Zusammenhang mit der Schließung zurück. Der Verlust beläuft sich nach Angaben des Landesvereins für Innere Mission insgesamt auf neun Millionen Euro. Das weitere Defizit sei im Wesentlichen auf die stark rückläufige Einnahmen im Evangelischen Krankenhaus Zweibrücken im letzten Jahr zurückzuführen. Nach Angaben des Vorstands Rainer Doll ist aber die Talsohle nun überwunden. Im laufenden Geschäftsjahr liege ...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Gesundheit Beziehungen sind heilsam
  • Orkan Was „Friederike“ uns vor Augen führt
  • Pro & Kontra Soll die Organspende zum Regelfall werden?
  • Holocaust-Überlebende „Wir wetteten, wer als Nächster auf dem Leichenhaufen landet“
  • Gebet Trends in der Allianzgebetswoche
  • mehr ...
ANZEIGE