Samstag • 22. Juli
„Mit Gott telefonieren“
13. Juli 2017

Ehemalige Telefonzelle ist die „kleinste Kapelle Deutschlands“

Dorsten (idea) – Eine ehemalige Telefonzelle im westfälischen Dorsten dient jetzt als „kleinste Kapelle Deutschlands“. Sie wurde vor kurzem offiziell eingeweiht. Initiator ist der ehemalige Bauunternehmer Heiner Nachbarschulte. Der 80-jährige Katholik hatte vor einiger Zeit von der Deutschen Telekom drei ausrangierte Telefonzellen gekauft. In den beiden anderen richtete er für sich eine „Mini-Whisky-Bar“ und für einen befreundeten Künstler eine „Mini-Kunstgalerie“ ein. Die „Gebetskabine“ steht im Ortsteil Östrich an einem Wanderweg. Die Anschaffung der ehemaligen Telefonzelle habe rund 1.000 Euro gekostet, berichtete Nachbarschulte gegenüber der Evangelischen Nach...

ANZEIGE
2 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Mutter Der beste Beruf der Welt
  • Pro & Kontra Sollte sich die Kirche am CSD beteiligen?
  • Gemeindearbeit Sieben Gründe, warum ich gerne Pastor bin
  • Beziehung Vom Geheimnis einer glücklichen Ehe
  • Ehrenamt Was machen eigentlich die Flüchtlinge bei uns?
  • mehr ...
ANZEIGE