Mittwoch • 20. Juni
Hilfsarbeiter
10. Juni 2018

Drei Jahre Haft: Betrüger hatte es auf Geistliche abgesehen

Der Betrüger hatte fast 10.000 Euro erbeutet. Foto: pixabay.com
Der Betrüger hatte fast 10.000 Euro erbeutet. Foto: pixabay.com

Bamberg (idea) – Das Landgericht in Bamberg hat einen 36-jährigen Betrüger aus Rumänien zu einer Haftstrafe von drei Jahren verurteilt. Er hatte es in ganz Deutschland auf Pfarrer und Pfarrbüros abgesehen und war „mit einer hohen kriminellen Energie vorgegangen“, sagte der Sprecher des Landgerichts, Richter Nino Goldbeck, der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. In das Urteil seien 15 Fälle mit einem Umfang von etwa 9.700 Euro eingeflossen. Aktenkundig seien insgesamt 28 Fälle gewesen, wobei der Hilfsarbeiter, der bei den Taten von seiner Lebensgefährtin unterstützt wurde, nicht immer erfolgreich gewesen sei. Die beiden hätten Unglücks- und Notfälle im Ausland vorgetäu...

ANZEIGE
1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Johannes Hartl „Ich liebe die Evangelikalen“
  • Nordkorea Ein Deal mit einem Massenmörder?
  • KCF Christen müssen die Digitalisierung mitgestalten
  • Pro & Kontra „… bis dass der Tod euch scheidet“ noch zeitgemäß?
  • Politik Gebetsfrühstück im Zeichen der Regierungskrise
  • mehr ...
ANZEIGE