Dienstag • 22. Mai
Jockey Mike Smith
17. Mai 2018

Christlicher Rennreiter gewinnt beliebtestes Pferderennen der USA

Pferderennen sind in Amerika beliebt. Symbolfoto: pixabay.com
Pferderennen sind in Amerika beliebt. Symbolfoto: pixabay.com

Louisville (idea) – Der christliche Jockey (Rennreiter) Mike Smith hat auf seinem Pferd „Justify“ („Gerechtfertigt“) das prestigeträchtige „Kentucky Derby“ gewonnen. Das Rennen auf schlammigem Untergrund gilt als eines der schwierigsten des Pferdesports und als eine der beliebtesten Sportveranstaltungen der USA. Smith gewann ein Preisgeld in Höhe von umgerechnet rund 1,8 Millionen Euro. Nach einem Bericht des US-Nachrichtenportals CBN-News gab er nach dem Sieg Gott alle Ehre. „Ich danke meinem Herrn und Retter Jesus Christus für diesen Segen am heutigen Abend und dass er mich mit diesem wunderbaren Pferd gesegnet hat“, sagte der 52-Jährige. Für Smith ist es der zwei...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Prediger „Wir ermutigen dazu, sich dem Heiligen Geist zu öffnen“
  • Katholikentag Harmonie mit Schönheitsfehlern
  • Bekehrung Ali, der Unsterbliche
  • Schöpfung Wie Kirchengemeinden die Artenvielfalt erhalten können
  • Pfingsten Himmlische Vernunft für irdische Begeisterung
  • mehr ...
ANZEIGE