Mittwoch • 23. Mai
Berlin
15. Januar 2018

Selbst ernannter Apostel veranstaltet „Heilungsgottesdienst“

Berlin (idea) – Zu einem „Heilungsgottesdienst“ lud der selbst ernannte Apostel und Wunderheiler Vladimir Muntyan am 14. Januar ins Berliner „Estrel“-Kongresscenter. „Sei live dabei und erwarte dein Wunder!“, bewarb der Ukrainer die Veranstaltung, an der etwa 1.000 Besucher teilnahmen. Ihnen versprach Muntyan die Heilung von Süchten und Krankheiten, wie zum Beispiel Krebs. Für den etwa dreieinhalbstündigen Gottesdienst übersetzte eine Dolmetscherin die Worte des gebürtigen Ukrainers. Der Referent der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen, Michael Utsch (Berlin), hatte bereits im Vorfeld von einem Besuch der Veranstaltung abgeraten. Auch das Bezirksamt N...

ANZEIGE
1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Manfred Lütz Toleranz ist eine christliche Erfindung
  • Internet Wie die Kirche den Teufel austreiben will
  • Hochzeit Mit allem, bitte – nur nicht mit Gottes Hilfe
  • Pfingsten Mehr als Festival-Christen
  • Kommentar Die Predigt von Windsor
  • mehr ...
ANZEIGE