Dienstag • 24. April
Evangelikaler Dachverband
12. Dezember 2017

Zukunft der Evangelischen Allianz: Vorsitzende veröffentlichen zwölf Thesen

v. l.: Der Vorsitzende des Dachverbandes der Evangelikalen, Ekkehart Vetter, und der Zweite Vorsitzende, Siegfried Winkler. Fotos: Privat, Winkler
v. l.: Der Vorsitzende des Dachverbandes der Evangelikalen, Ekkehart Vetter, und der Zweite Vorsitzende, Siegfried Winkler. Fotos: Privat, Winkler

Bad Blankenburg (idea) – Was ist für die Zukunft der Deutschen Evangelischen Allianz wichtig? Dazu haben der Vorsitzende des Dachverbandes der Evangelikalen, Ekkehart Vetter (Mülheim an der Ruhr), und der Zweite Vorsitzende, Siegfried Winkler (München), zwölf Thesen im Allianz-Magazin „EiNS“ verfasst. Darin heißt es, dass das Thema Evangelisation höchste Priorität behalte und bewusst die einschließe, „die mit einem anderen religiösen Hintergrund zu uns gekommen sind“ – gemeint sind offensichtlich die Flüchtlinge.

Gemeinsames Gebet fördern

Ferner möchten sie das gemeinsame Gebet fördern. Sie ermutigen Christen, „ansprechende Gebetstreffen z...

ANZEIGE
11 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • 70 Jahre Israel Wie ein Staat die Welt verändert
  • Konstantin von Notz „Ich finde es richtig, dass die Kirchen sich auch politisch positionieren“
  • Pro & Kontra Alle in der Gemeinde gleich duzen?
  • CVJM „Wir wollen Jugendliche mit Jesus in Kontakt bringen“
  • Lebensstil Der Müllmann Gottes
  • mehr ...
ANZEIGE