Sonntag • 20. August
Wettbewerb „Alte Thesen neu gelesen“
19. Mai 2017

Wo Konfirmanden mit dem Playmobil-Luther tanzen

Homberg/Efze (idea) – 100 evangelische Kirchengemeinden und Initiativen haben sich am Wettbewerb der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck „Alte Thesen neu gelesen“ zum 500. Reformationsjubiläum beteiligt. Das wurde bei einem Kirchenfest in Homberg/Efze zum Abschluss der im März 2015 begonnenen Mitmachaktion bekanntgegeben. Die drei Sieger erhielten jetzt Geldpreise. Ziel des Wettbewerbs war es nach Angaben der Kirche, Projekte zu entwickeln, die die evangelische Identität heute veranschaulichen sollten.

Bauwagen zur mobilen Kirche umgebaut

Den ersten Platz (5.000 Euro) belegte die Hoffnungskirchengemeinde Kassel. Sie hatte ein Musikvideo „Viva la ...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Atheismus Kann man ohne Gott glücklich sein?
  • Pro & Kontra Haben Evangelikale noch Heimat in der EKD?
  • Allversöhnung Das Jüngste Gericht findet statt
  • Gemeindebau Heimliche Helden
  • Experiment Pfarrer setzt sich ein „Sterbedatum“
  • mehr ...
ANZEIGE