Freitag • 25. Mai
Bischofsweihe
16. Januar 2018

Wechsel an der Spitze der palästinensischen Kirche

Jerusalem (idea) – Sani Ibrahim Azar (56) ist neuer Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Jordanien und im Heiligen Land (Jerusalem). Der 56-Jährige wurde am 12. Januar in einem Gottesdienst in der Jerusalemer Erlöserkirche in sein Amt eingeführt. Er folgt auf Munib Younan (67). Azar sprach sich für mehr Gemeinschaftssinn zwischen Muslimen und Christen aus. Er bete dafür, dass das Verbindende stärker wahrgenommen werde als das Trennende. Bei seiner Ordination waren auch mehrere Kirchenleiter aus Deutschland vertreten. Der Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO), Markus Dröge (Berlin), übergab zusammen mit dem Direktor des Berli...

ANZEIGE
1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Manfred Lütz Toleranz ist eine christliche Erfindung
  • Internet Wie die Kirche den Teufel austreiben will
  • Hochzeit Mit allem, bitte – nur nicht mit Gottes Hilfe
  • Pfingsten Mehr als Festival-Christen
  • Kommentar Die Predigt von Windsor
  • mehr ...
ANZEIGE