Samstag • 26. Mai
Landesbischof Meyns
23. April 2018

Umkehr und Gebet sind wichtiger als Managementmethoden

Der Landesbischof der Evangelisch-lutherischen Landeskirche in Braunschweig, Christoph Meyns. Foto: Landeskirche Braunschweig
Der Landesbischof der Evangelisch-lutherischen Landeskirche in Braunschweig, Christoph Meyns. Foto: Landeskirche Braunschweig

Wolfenbüttel/Würzburg (idea) – Die evangelischen Kirchenleitungen orientieren sich zu sehr an Marketing- sowie Managementmethoden und diskutieren zu wenig über die geistliche Ebene des kirchlichen Lebens. Das sagte der Landesbischof der Evangelisch-lutherischen Landeskirche in Braunschweig, Christoph Meyns (Wolfenbüttel), bei einer Tagung der evangelischen Kommunitäten im Geistlichen Zentrum Schwanberg bei Würzburg. Meyns ist seit 2016 Beauftragter der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) für die Kommunitäten. Von organisatorischen Maßnahmen dürfe man keine geistliche Erneuerung der Kirche erwarten, betonte Meyns. Vielmehr sei die Hinwendung zu Gott entscheidend: „Dabei...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Manfred Lütz Toleranz ist eine christliche Erfindung
  • Internet Wie die Kirche den Teufel austreiben will
  • Hochzeit Mit allem, bitte – nur nicht mit Gottes Hilfe
  • Pfingsten Mehr als Festival-Christen
  • Kommentar Die Predigt von Windsor
  • mehr ...
ANZEIGE