Sonntag • 24. Juni
Baden
18. Dezember 2017

Trauung von Homo-Partnerschaften: Gewissensschutz erhalten!

In der Evangelischen Landeskirche in Baden ist eine Trauung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften seit 2016 möglich. Foto: pixabay.com
In der Evangelischen Landeskirche in Baden ist eine Trauung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften seit 2016 möglich. Foto: pixabay.com

Hemsbach (idea) – Der Gewissensschutz für evangelische Pfarrer in Baden, die eine Trauung von gleichgeschlechtlichen Partnerschaften ablehnen, muss dauerhaft erhalten bleiben. Darum bittet das „Netzwerk evangelischer Christen in Baden“. Sie rufen Mitglieder und Kirchengemeinderäte auf, noch bis Ende Februar einen Offenen Brief an die Leitung der Landeskirche und die Landessynodalen zu unterzeichnen. Zum Hintergrund: In der Landeskirche ist eine Trauung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften seit 2016 möglich. Wie es auf der Herbsttagung der Landessynode hieß, erhalten Pfarrer, die eine Segnung oder Trauung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften nicht verantworten können, keinen...

ANZEIGE
5 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Johannes Hartl „Ich liebe die Evangelikalen“
  • Nordkorea Aussicht auf Frieden nur ein Deal?
  • KCF Christen müssen die Digitalisierung mitgestalten
  • Pro & Kontra „… bis dass der Tod euch scheidet“ noch zeitgemäß?
  • Politik Gebetsfrühstück im Zeichen der Regierungskrise
  • mehr ...
ANZEIGE