Donnerstag • 26. Mai
200 Jahre Bibelgesellschaft
12. September 2012

Die Bibel bleibt aktuell

Stuttgart (idea) - Die anhaltende und aktuelle Bedeutung der Bibel hat der württembergische Landesbischof Frank Otfried July (Stuttgart) bei Feierlichkeiten zum 200. Gründungstag der Bibelanstalt in Stuttgart hervorgehoben. Aus dieser Einrichtung ging die Deutsche Bibelgesellschaft (Stuttgart) hervor. Aus Anlass des Jubiläums wurde am 11. September unter anderem eine Sonderbriefmarke (85 Cent) präsentiert. Sie zeigt Verse aus dem zweiten Kapitel des Lukas-Evangeliums (Weihnachtsgeschichte) und erscheint in vier Millionen Exemplaren. Vielen Menschen sei heute die Bibel nicht mehr bekannt, bedauerte July. Dabei gebe es immer wieder aktuelle Bezüge. So sei in der Schilderung von Christi...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Katholiken Bischof Oster zur Zukunft der Kirchen
  • Politik Was im Umgang mit der AfD schiefläuft
  • Pro & Kontra Ist moderne Lobpreismusik zu seicht?
  • Glaube Müssen Protestanten Fronleichnam ablehnen?
  • Filmkritik Exodus: Ist der Auszug aus Ägypten nur Dichtung?
  • mehr ...
ANZEIGE