Mittwoch • 20. Juni
Evangelisch-reformierte Kirche
24. Oktober 2017

Teilzeitstellen für Pfarrer und mehr Geld für die Jugend

Leer (idea) – Die Evangelisch-reformierte Kirche muss sich in vielen Bereichen verändern und erneuern, um gegen die Überalterung und den Mitgliederrückgang vorzugehen. Das ergibt das jetzt veröffentlichte Zwischenergebnis eines „Impulsprozesses“, der im Februar 2016 gestartet wurde. Ausgangspunkt war die Beobachtung, dass die Kirche jährlich etwa 2.400 Mitglieder verliere. Man wolle „gemeinsam ehrlich und schonungslos schauen, was unsere Kirche wieder ‚bemerkenswerter’ macht“, hatte es in dem zu Beginn veröffentlichten Impulspapier mit dem Titel „Ich wünsche mir, dass wir eine krasse Herde bleiben“, geheißen.

Mehr „kirchliches Profil“ in den Kinder...

ANZEIGE
1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Johannes Hartl „Ich liebe die Evangelikalen“
  • Nordkorea Ein Deal mit einem Massenmörder?
  • KCF Christen müssen die Digitalisierung mitgestalten
  • Pro & Kontra „… bis dass der Tod euch scheidet“ noch zeitgemäß?
  • Politik Gebetsfrühstück im Zeichen der Regierungskrise
  • mehr ...
ANZEIGE