Samstag • 30. April
Ökumene
22. Mai 2012

Ökumenische Bewegung in tiefgreifendem Wandel

Dortmund (idea) – Die ökumenische Bewegung befindet sich in einem „tiefgreifenden Transformationsprozess“, dessen Ausgang offen ist. Diese Ansicht vertrat der frühere Generalsekretär des Weltkirchenrates, Prof. Konrad Raiser (Berlin), auf einem Studientag des Amtes für Mission, Ökumene und kirchliche Weltverantwortung der westfälischen Kirche am 21. Mai in Dortmund. Er stand unter dem Motto „In einem Boot – Ökumene, Mission, Weltverantwortung“. Laut Raiser werden die Kirchen, die die organisierte ökumenische Bewegung bisher getragen haben, in eine Minderheitsposition in der Weltchristenheit geraten. Das gelte auch für die europäisch fixierte, offizielle katholi...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Gemeinde Laufen der Kirche die Männer weg?
  • Böhmermann-Affäre Die gereimte Sauerei des Herrn B.
  • Pro & Kontra Das Betteln vor Kirchen unterbinden?
  • Idealisten Thema "Versöhnung"
  • Reformation 500 Jahre Reformationjubiläum. Was haben wir zu feiern?
  • mehr ...
ANZEIGE