Montag • 19. Februar
Rheinischer Präses
08. Januar 2018

Jeder Christ muss Gottes Wort verkünden

Der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski, vor deren Synode. Foto: idea/Wengenroth
Der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski, vor deren Synode. Foto: idea/Wengenroth

Bad Neuenahr (idea) – Mission gehört zutiefst zum Wesen der Kirche. Diese Meinung vertrat der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski (Düsseldorf), vor deren Synode. Sie tagt vom 7. bis 12. Januar in Bad Neuenahr. In seinem Bericht sagte Rekowski, es sei für jeden Christen „unverzichtbar, Gottes Wort zu verkünden und seinen Glauben zu bezeugen“. Das müsse immer „im Einklang mit den Prinzipien des Evangeliums in uneingeschränktem Respekt vor und in Liebe zu allen Menschen geschehen“. Auch wenn Christen in der Vergangenheit beim Bemühen um die Verbreitung ihres Glaubens Schuld auf sich geladen hätten, müsse der Begriff der Mission positiv verstande...

ANZEIGE
4 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Abtreibung „Viele Frauen leiden“
  • Prien Was der Mord an einer Christin zeigt
  • Gebetsfrühstück Der Morgen, an dem Donald Trump von Gottes Gnade sprach
  • Pro & Kontra Müssen Gemeinden erfolgreich sein?
  • ideaSpezial Reisen ist schön
  • mehr ...
ANZEIGE