Dienstag • 30. August
Thüringer Hilfswerk wehrt sich gegen seine Auflösung durch die Kirchenleitung
07. August 2012

Mitteldeutschland: Konflikt um Fusion der Gustav-Adolf-Werke

Bad Berka/Großrudestedt (idea) – Die Neuordnung des Gustav-Adolf-Werkes in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland bereitet Probleme. Die Kirche ist 2009 aus der Fusion der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen und der Kirchenprovinz Sachsen hervorgegangen. Damit verbunden war das Bestreben, auch die Einrichtungen und nachgeordneten Werke beider Landeskirchen zusammenzuführen. Seit März gibt es ein mitteldeutsches Gustav-Adolf-Werk, zu dessen Vorsitzenden Propst Reinhard Werneburg (Bad Berka bei Erfurt) gewählt wurde. Nach seinen Angaben sind dem neuen Verein außer dem Gustav-Adolf-Werk der früheren Kirchenprovinz auch die Kirchenkreise der ehemaligen thüringischen ...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Buch Ein Wissenschaftler besucht den Stamm der Evangelikalen
  • Volkskirche Unser Auftrag ist Mission
  • Vergleich Auch ein Papst ist fehlbar
  • Debatte Ein Verbot der Burka wäre klug
  • Oder-Neisse-Radweg Mehr Störche als Menschen
  • mehr ...
ANZEIGE