Mittwoch • 28. Juni
Mit unterschiedlichen Strategien für einen Wiedereintritt werben
21. September 2012

Wie die Kirchen auf Austritte reagieren

Hannover (idea) – Wie sollen Pfarrer und Kirchenvorstände reagieren, wenn sie vom Kirchenaustritt eines Mitglieds erfahren? Auf diese Frage geben die evangelische und katholische Kirche unterschiedliche Antworten. Die (katholische) Deutsche Bischofskonferenz hat am 20. September ein Dekret veröffentlicht, das Priester verpflichtet, „der Person, die ihren Austritt erklärt hat, mit pastoraler Hinwendung nachzugehen“. Der zuständige Geistliche soll den Ausgetretenen anschreiben und zu einem Gespräch über die Beweggründe und Folgen seines Schrittes einladen. Dabei sollte auch dafür geworben werden, den Kirchenaustritt rückgängig zu machen. Ein aus der Kirche Ausgetretener wird...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Lebenshilfe Beruflich top, privat Flop
  • Pro und Kontra Dürfen Christen Lotto spielen?
  • Mut Keine Angst vor neuen Ideen!
  • Allein die Schrift Wer entscheidet in Glaubensfragen?
  • Festspiele Viel Theater um den vierfachen Luther
  • mehr ...
ANZEIGE