Donnerstag • 17. August
Grab für 25 Jahre kostet 5.400 Euro
08. Dezember 2012

Fan-Friedhof für Schalke-Anhänger eröffnet

Gelsenkirchen (idea) – Ein Fan-Friedhof für Anhänger des Fußballvereins FC Schalke 04 ist in Gelsenkirchen am 7. Dezember eröffnet worden. „Es gibt kaum einen Verein in Deutschland, der so eng mit den Fans verbunden ist wie Schalke“, sagte Ehrenpräsident Gerd Rehberg. „Oma, Opa, der Urgroßvater waren schon Fans. Das ist Tradition.“ So würden in der Knappenkapelle Ehen geschlossen und Kinder getauft. Mit dem jetzt eröffneten Friedhof schließe sich der Kreis. „Jetzt kann man auch hier beerdigt werden“, so Rehberg. Als erstes Ehepaar wurden Hannelore (76) und Bruno Kalinowski (72) beigesetzt. Ihre letzte Ruhe haben sie unter sechseckigen Grabplatten gefunden, die den W...

ANZEIGE
3 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Atheismus Kann man ohne Gott glücklich sein?
  • Pro & Kontra Haben Evangelikale noch Heimat in der EKD?
  • Allversöhnung Das Jüngste Gericht findet statt
  • Gemeindebau Heimliche Helden
  • Experiment Pfarrer setzt sich ein „Sterbedatum“
  • mehr ...
ANZEIGE