Sonntag • 25. Februar
Pietist
26. Oktober 2017

Warum Luthers 95 Thesen auch heute aktuell sind

Karchow (idea) – Die 95 Thesen, die Martin Luther im Jahr 1517 an die Schlosskirche in Wittenberg geheftet hat, können Christen auch heute noch wichtige Impulse geben. Diese Ansicht vertrat der Vorsitzende des Mecklenburgischen Gemeinschaftsverbandes, Hartmut Zopf (Karchow), in der Zeitschrift „Gemeinschaft leben“. So könnten Christen von dem Reformator lernen, kritisch zu hinterfragen, was von den Kanzeln verkündet wird. Luther habe zu Missständen nie „um des lieben Friedens willen“ geschwiegen. Weil Bischöfe und Synoden auch „völlig danebenliegen“ könnten (These 80), müsse alle Lehre „nach dem Maßstab des geschriebenen Wortes Gottes“ geprüft werden. Ebenso se...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • 25 Jahre „Tafel” Hier Millionäre, da massig Mangel
  • Peter Hahne Schluss mit euren Mogelpackungen!
  • AfD Keine Alternative für Christen
  • Pro & Kontra Gehört das Kreuz in den Gerichtssaal?
  • Politiker Ein evangelischer Edelmann
  • mehr ...
ANZEIGE