Freitag • 25. Mai
Johannes Luithle eingeführt
14. Januar 2018

Offizieller Stabwechsel an der Spitze der Liebenzeller Mission

Mit einem Festgottesdienst am 14. Januar wurde der Direktor des Werkes, Detlef Krause, offiziell in den Ruhestand verabschiedet. Zugleich wurde sein Nachfolger, Pfarrer Johannes Luithle, in das Direktorenamt eingeführt. Foto: Liebenzeller Mission
Mit einem Festgottesdienst am 14. Januar wurde der Direktor des Werkes, Detlef Krause, offiziell in den Ruhestand verabschiedet. Zugleich wurde sein Nachfolger, Pfarrer Johannes Luithle, in das Direktorenamt eingeführt. Foto: Liebenzeller Mission

Bad Liebenzell (idea) – Wechsel an der Spitze einer der größten evangelikalen Missionsgesellschaften im deutschsprachigen Raum, der Liebenzeller Mission (Nordschwarzwald): Mit einem Festgottesdienst in Bad Liebenzell am 14. Januar wurde der Direktor des Werkes, Detlef Krause (65), offiziell in den Ruhestand verabschiedet. Zugleich wurde sein Nachfolger, Pfarrer Johannes Luithle (49), in das Direktorenamt eingeführt, das er seit 1. Januar innehat.

Landesbischof July: Mission ist ein Lungenflügel der Kirche

Der Landesbischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, Frank Otfried July (Stuttgart), würdigte die Liebenzeller Mission als bedeutsames und str...

ANZEIGE
2 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Manfred Lütz Toleranz ist eine christliche Erfindung
  • Internet Wie die Kirche den Teufel austreiben will
  • Hochzeit Mit allem, bitte – nur nicht mit Gottes Hilfe
  • Pfingsten Mehr als Festival-Christen
  • Kommentar Die Predigt von Windsor
  • mehr ...
ANZEIGE