Sonntag • 23. Juli
Missionsexperte
20. März 2017

Kirche muss mehr in Ehrenamtliche investieren

Lübbecke/Wetter (idea) – Die evangelische Kirche muss stärker in die Weiterbildung und Begleitung von Ehrenamtlichen investieren. Das hat der frühere Leiter des Amtes für missionarische Dienste der Evangelischen Kirche von Westfalen, Pastor Klaus Jürgen Diehl (Wetter/Ruhr), gefordert. In einem Vortrag über das „unverzichtbare Vermächtnis der Reformation“ im ostwestfälischen Lübbecke sagte er, dass der Reformator Martin Luther (1483–1546) vor 500 Jahren das biblische Prinzip des „Priestertums aller Gläubigen“ wiederentdeckt habe. Es sei später „im Pietismus und in den Erweckungsbewegungen in erfreulicher Weise verwirklicht worden“. Die evangelischen Landeskirchen...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Mutter Der beste Beruf der Welt
  • Pro & Kontra Sollte sich die Kirche am CSD beteiligen?
  • Gemeindearbeit Sieben Gründe, warum ich gerne Pastor bin
  • Beziehung Vom Geheimnis einer glücklichen Ehe
  • Ehrenamt Was machen eigentlich die Flüchtlinge bei uns?
  • mehr ...
ANZEIGE