Mittwoch • 4. Mai
Nordrhein-Westfalen: CDU diskutierte über „Gibt es eine christliche Politik?“
08. Mai 2013

Präses Rekowski: Christen sollen sich in die Politik einbringen

Bonn (idea) – Der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski (Düsseldorf), hat Christen aufgerufen, sich in die Politik einzubringen. Er war auf der Regionalkonferenz der nordrhein-westfälischen CDU am 7. Mai in Bonn Teilnehmer einer Diskussionsrunde zur Frage „Gibt es eine christliche Politik?“. Rekowski sagte: „Sich an Gottes Gerechtigkeit erinnernd einzubringen, ist dran und tut der politischen Kultur sehr gut.“ Die Veranstaltung bildete den Auftakt zu insgesamt acht Regionalkonferenzen, in denen die Landes-CDU über grundlegende Themen und Grundwerte der Partei diskutiert. Der Präses äußerte hohen Respekt vor allen, die sich politisch engagierten. I...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Christival Wie man junge Christen begeistert
  • Pro & Kontra Diakonie für muslimische Mitarbeiter öffnen?
  • Gemeinde & Beruf Die größten Leiterschaftsfehler
  • Kommentar Ich trieb ab – jetzt kann ich Muttertag feiern
  • Evangelisation „Die Kirche hat mein Volk 600 Jahre nicht gesehen“
  • mehr ...
ANZEIGE