Montag • 30. Mai
Altersstudie
30. November 2012

Jeder siebte Senior ist ehrenamtlich in Kirchen aktiv

Köln (idea) – Etwa jeder siebte Deutsche im Alter zwischen 65 und 85 Jahren engagiert sich ehrenamtlich in der Kirche. Das geht aus einer repräsentativen Studie hervor, die das Institut für Demoskopie Allensbach (Bodensee) im Auftrag der Versicherungsgruppe Generali (Köln) durchgeführt hat. Danach sind 15 Prozent der Senioren zum Beispiel in Kirchengemeinden, christlichen Organisationen oder anderen religiösen Gemeinschaften aktiv. Damit stellen sie die größte Gruppe der ehrenamtlich tätigen Alten. 14 Prozent betätigen sich im Bereich Freizeit und Geselligkeit, etwa in einem Seniorenklub. Jeweils zwölf Prozent bringen sich im Sport und in der Kultur ein. Jeder Zehnte ist sozi...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Katholiken Bischof Oster zur Zukunft der Kirchen
  • Politik Was im Umgang mit der AfD schiefläuft
  • Pro & Kontra Ist moderne Lobpreismusik zu seicht?
  • Glaube Müssen Protestanten Fronleichnam ablehnen?
  • Filmkritik Exodus: Ist der Auszug aus Ägypten nur Dichtung?
  • mehr ...
ANZEIGE