Donnerstag • 19. Juli
Israel
10. Januar 2018

Proteste gegen griechisch-orthodoxen Patriarchen

Bethlehem (idea) – Hunderte muslimische und christliche Palästinenser sowie arabische Israelis haben am 6. Januar in Bethlehem gegen den griechisch-orthodoxen Patriarchen Theophilos III. demonstriert. Sie protestierten damit gegen den Verkauf von kircheneigenem Land an Juden in Israel. Die Demonstranten bewarfen den Konvoi des Kirchenoberhaupts mit Eiern und anderen Gegenständen. Dabei skandierten sie: „Verrat, Palästina darf nicht verkauft werden!“ und forderten den Rücktritt des Patriarchen. Der palästinensische Christ Adi Bajjani (Nazareth) sagte zur Begründung: „Wir sind gegen seine Landverkäufe, gegen seine gesamte Diktatur und gegen die Korruption, die alle Ebenen des...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Streitgespräch Wie will die Bibel verstanden werden?
  • Mittelmeer Schluss mit der Schlepperei auf See!
  • Urlaub Mit Gott in die schönste Zeit des Jahres
  • Töpfern Von der Faszination des Schaffens
  • 10 Gebote Das zweite Gebot: Mach dir kein Bild!
  • mehr ...
ANZEIGE