Samstag • 25. November
„NEXT I PLUS“
07. November 2017

Im christlichen Glauben geht es nicht um Verbote und Pflichten

Marburg (idea) – Christsein sollte vor allem mit Freiheit verbunden sein und nicht mit Enge, Verboten und Pflichterfüllung. Dafür plädierten Redner auf dem Kongress „NEXT I PLUS“ in Marburg. Veranstalter des Treffens vom 3. bis 5. November waren die Studien- und Lebensgemeinschaft Tabor und der Deutsche Jugendverband „Entschieden für Christus“ (EC). Die Konferenz unter dem Motto „Wahrheit oder Pflicht“ zählte 500 Teilnehmer. „Nicht wenige junge Erwachsene verbinden mit ihrem Glauben viel Enge und traurige Pflichterfüllung. Dabei sind wir doch zur Freiheit bestimmt“, sagten die beiden Kongressleiter, der Referent für Jugend- und Junge Erwachsenen-Arbeit im EC-Verba...

ANZEIGE
1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Streichung EKD-Zuschuss Ein Anschlag auf die Pressefreiheit
  • Unsterblichkeit Wie das Silicon Valley nach ewigem Leben sucht
  • Ewigkeit Varanasi – eine Stadt lebt vom Tod
  • Faktencheck Was geschieht nach dem Tod mit uns?
  • Pro und Kontra Als Christ verbrennen lassen?
  • mehr ...
ANZEIGE