Samstag • 24. Februar
324 Theologen
27. November 2017

Hunderte Pfarrer in Württemberg sagen Nein zur Homo-Trauung

Landesbischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, Frank Otfried July. Foto: ELKWUE/EMH
Landesbischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, Frank Otfried July. Foto: ELKWUE/EMH

Stuttgart (idea) – In der Evangelischen Landeskirche in Württemberg haben sich bisher 324 Pfarrer, Vikare und Theologiestudenten verpflichtet, homosexuelle Partnerschaften weder zu segnen noch zu trauen (Stand 27. November). Darunter sind auch Dekane und ehemalige Mitglieder der Kirchenleitung. Die Theologen unterzeichneten eine Stellungnahme, die an Landesbischof Frank Otfried July (Stuttgart), das Kollegium des Oberkirchenrates und die Landessynode gesandt wurde. Die Synode wird auf ihrer Tagung am 29. November in Stuttgart in geheimer Abstimmung entscheiden, ob sie homosexuelle Lebensgemeinschaften segnen oder trauen wird. Dazu liegen zwei Gesetzentwürfe vor. Der linksliberale Gesp...

ANZEIGE
20 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • 25 Jahre „Tafel” Hier Millionäre, da massig Mangel
  • Peter Hahne Schluss mit euren Mogelpackungen!
  • AfD Keine Alternative für Christen
  • Pro & Kontra Gehört das Kreuz in den Gerichtssaal?
  • Politiker Ein evangelischer Edelmann
  • mehr ...
ANZEIGE